MySQL: Trigger einrichten – Beispiele zur Verwendung von Triggern

Über die Anwendung von Triggern in MySQL ist schon viel geschrieben worden. Auch die MySQL-Hilfe hilft wie gewohnt immer weiter. Dennoch möchte ich ein paar Worte über den Sinn und die praktische Anwendung mit Beispiele über die Trigger verlieren.

Warum Trigger?
Der Haupteinsatzpunkt von Triggern besteht, wenn man mehrere Tabellen hat, die einen Bezug miteinander haben. Wenn Tabellen normalisiert sind, verwendet man Datensätze über mehrere Tabellen hinweg. Wenn nun in der Haupttabelle beispielsweise ein Datensatz gelöscht wird, muss man immer daran denken, die Auslagerung in der Untertabelle ebenfalls zu „pflegen“. Man kann dies über die Anwendung direkt machen, was eher schlecht ist. Wer sich mit StoredProcedures auskennt, hat vielleicht eine solche geschrieben, die diese Arbeit übernimmt. Viel eleganter ist jedoch, solche Aufgaben direkt per Trigger zu erledigen.

Trigger Beispiel: Warenwirtschaft mit Produkte
In unserem Trigger Beispiel verwenden wir eine Hauptabelle „produkte“. Diese hat viele hier nicht relevante Felder. Wichtig ist das Feld „id“ und das Feld „preis“. Nun werden wir eine weitere Tabelle haben, eine sogenannte „Preishistorie“. In dieser Tabelle möchten wir später nachvollziehen können, wie sich der Preis eines bestimmten Produktes im Laufe der Zeit entwickelt hat.
In der Tabelle „preishistorie“ haben wir nur wenige Felder. Neben der Datensatz-ID („id“) haben wir den Bezug zu Tabelle produkte.id, die „produktid“. Dann den aktuellen Preis („preis“) sowie ein Datumfeld „aenderung“, in welchem wir das aktuelle Datum der Änderung speichern. Wir möchten bei einem INSERT in der Produkttabelle auch einen INSERT mit dem aktuellen (Start-)Preis in Preishistorie-Tabelle erhalten. Ferner soll bei einem DELETE auch die Tabelle Preishistorie von diesem Produkt bereinigt werden.

MySQL-Fehlermeldung 1064 bei Neuanlage Trigger
#1064 – You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near “ at line X

Soviel vorweg: Diese Fehlermeldung bei der Neuanlage eines Trigger tritt auf, wenn der Trigger ohne “Delimiter” angelegt wird. Also diesen Syntax nicht vernachlässigen!

INSERT-Trigger
Wir legen zuerst einen Insert-Trigger an. Dieser wird ausgelöst, wenn ein INSERT auf unsere Tabelle produkte erfolgt IST (AFTER). Dies ist deshalb sehr wichtig, da wir die automatisch eingefügte id des Datensatzes benötigen, der hier per „NEW.id“ in die Spalte „productid“ übergeben wird.

Bei jedem INSERT wird nun der aktuelle Preis mit aktuellem Datum in die Tabelle Preishistorie geschrieben.

delimiter |

CREATE TRIGGER insert_preishistorie
      AFTER INSERT
      ON produkte
      FOR EACH ROW BEGIN
      INSERT INTO preishistorie (productid, preis,aenderung) VALUES (NEW.id, NEW.preis,NOW());
    END;
|
delimiter ;

DELETE-Trigger
Wenn ein Produkt in unserer Haupttabelle gelöscht werden soll, sollen auch alle Einträge in der Preishistorie gelöscht werden. Dies erreichen wir über den DELETE-Trigger:

delimiter |

CREATE TRIGGER delete_preishistorie
      AFTER DELETE
      ON produkte
      FOR EACH ROW BEGIN
      DELETE FROM preishistorie WHERE productid=OLD.id;
    END;
|
delimiter ;

UPDATE-Trigger

trigger update

Doppelte Einträge beim Update/Insert-Trigger

Dieser Trigger stellt uns, wenn man die Syntax verstanden hat, auch nicht weiter vor ein Problem. Hier ist jedoch anzumerken, dass dieser Trigger bei jedem Update ausgelöst wird. Dies würde bedeuten, dass wir den Preis auch in unsere Historie aufnehmen würden, wenn ein anderes Feld anstatt des Preises sich ändert. Aus diesem Grund müssen wir prüfen, ob sich der Preis auch wirklich geändert hat. Hier wird auch spätestens der Unterschied zwischen OLD.preis und NEW.preis deutlich.

delimiter |

CREATE TRIGGER update_preishistorie
      AFTER UPDATE
      ON produkte
      FOR EACH ROW BEGIN
            IF NEW.preis != OLD.preis THEN
                  INSERT INTO preishistorie (productid, preis,aenderung) VALUES (NEW.id, NEW.preis,NOW());
            END IF;
    END;
|
delimiter ;

Trigger löschen
Um einen Trigger zu löschen, benutzt man einfach untenstehende Anweisung:
DROP TRIGGER update_preishistorie

GD Star Rating
loading...
MySQL: Trigger einrichten – Beispiele zur Verwendung von Triggern, 5.0 out of 5 based on 21 ratings

Incoming search terms:

  • mysql trigger
  • mysql trigger beispiele
  • MySQL Trigger insert mit ID

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.