Mysql trigger über mehrere datenbanken anlegen

Wir haben uns im Artikel „MySQL: Trigger einrichten – Beispiele zur Verwendung von Triggern“ mit der Anlage und Verwendung von Trigger beschäftigt. Bisher war die Grenze die eigene Datenbank. Also die Quell- und Zieltabelle, die wir mit einem Trigger beehrt haben, lagen innerhalb der eigenen Datenbank. Nun stellt sich die Frage, ob wir mit einem Trigger auch über eine Datenbankgrenze hinweg zugreifen können um Tabellen, die in unterschiedlichen Datenbanken liegen, so mit einem Trigge rzu verknüpfen.

Wir erstellen folgendes Testszenario:
Eine Datenbank „Datenbank1“ mit der Tabelle „testtabelle1“ sowie synchron die „Datenbank2“ mit der „testtabelle2“. Beide „Testtabellen“ bekommen der Einfachheit halber nur ein Feld „id“ mit dem Dateityp „integer“.

Die Tabellenstrukturen lauten wir folgt:
[Datenbank1]

CREATE TABLE IF NOT EXISTS `testtabelle1` (
`id` int(10) unsigned NOT NULL AUTO_INCREMENT,
PRIMARY KEY (`id`)
) ENGINE=InnoDB  DEFAULT CHARSET=latin1 AUTO_INCREMENT=1 ;

[Datenbank2]

CREATE TABLE IF NOT EXISTS `testtabelle2` (
`id` int(10) unsigned NOT NULL AUTO_INCREMENT,
PRIMARY KEY (`id`)
) ENGINE=InnoDB  DEFAULT CHARSET=latin1 AUTO_INCREMENT=1 ;

mysql insert triggerWir legen nun den Trigger an. Dieser soll von datenbank1.testtabelle seine Werte in datenbank2.testtabelle2 schreiben. Daher wird der Trigger auch in der Quell-Datenbank „datenbank1“ angelegt. Der Einfachheit halber beschränken wir uns in diesem Beispiel nur auf einen INSERT-Trigger:

DROP TRIGGER IF EXISTS `insert_testtabelle2`;
DELIMITER //
CREATE TRIGGER `insert_testtabelle2` AFTER INSERT ON `testtabelle1`
FOR EACH ROW BEGIN
INSERT INTO datenbank2.testtabelle2 (id) VALUES (NEW.id);
END
//
DELIMITER ;

Wie wir sehen, sprechen wir die Ziel-Datenbank „datenbank2“ und die darin enthaltene Tabelle „testtabelle2“ einfach über „datenbank2.testtabelle2“ an.

Nun ist es Zeit, unseren datenbankübergreifenden Trigger einmal auszuprobieren. Wir fügen einen Wert in datenbank1.testtabelle1 ein:

INSERT INTO testtabelle1 (id) VALUES (1);

Wir schreiben also eine “1” in die erste Tabelle. Dieser Wert sollte nun auch in unserer datenbank2.testtabelle2 erscheinen. Wir kontrollieren es:

SELECT * FROM testtabelle2;

mysql insert triggerUnd siehe da, unser Trigger über zwei Datenbanken hinweg hat funktioniert.

Nun stellt sich die Frage, ob wir mit einem Trigger auch Tabellen auf einem anderen Datenbankserver ansprechen können. Nun, leider habe ich hier keine gute Nachrichten zu berichten. Ich habe es bis heute noch nicht geschafft, eine Verbindung zwischen zwei unterschiedlichen Datenbankservern zu erreichen. Synonyme, wie es der Microsoft SQL-Server kennt, sind MySQL leider immer noch fremd.

Datenbankabfrage Join über unterschiedliche Datenbanken
Wie bereits oben gezeigt, funktioniert das Ansprechen einer Datenbank bzw. der darin enthaltenen Tabelle über
Datenbankname.tabelle
Somit ist auch ein Join kein Problem, die richtigen Rechte vorausgesetzt. Wie bei Trigger erwähnt, habe ich bisher noch keine Möglichkeit gefunden, über mehrere Datenbankserver hinweg auf Datenbanken zuzugreifen. Im Netz kursieren einige Anleitungen, wie dies über Tricks möglich ist. Aber eine saubere Lösung sieht – leider – anders aus.

GD Star Rating
loading...
Mysql trigger über mehrere datenbanken anlegen, 4.3 out of 5 based on 6 ratings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.