HTML: Sonderzeichen

HTML kann nicht direkt mit Sonderzeichen umgehen. Dazu gehören unsere Deutschen Umlaute wie das ä,ö,ü und ß. Ebenso können Sie in HTML keine Sonderzeigen wie beispielsweise das < oder das > eingeben. Oder auch das Hochkomma. Letztere gehören alle zum elementaren Steuerzeichen von HTML.
Ein kurzer Ausflug in die Vergangenheit. Das Internet basiert auf dem amerikanische Zeichensatz, da es sich ursprünglich um ein rein amerikanisches Netzwerk handelte. Bis zu der Version 3.2 von HTM war der Zeichensatz gemäß der Norm ISO-8859-1 definiert. Diese Norm besteht aus lediglich 256 Zeichen, wobei die ersten 128 Zeichen identisch mit dem ASC-II-Zeichensatz sind. Die zweite Hälfte des Zeichensatzes weicht von ASC-II ab und beinhaltet viele Sonderzeichen der europäischen Sprachen. Ab HTML 4.0 wurde der Zeichensatz im Rahmen der Internationalisierung auf den 16-Bit großen Unicode umgestellt. Für den Anwender hat das erstmal keine Auswirkungen. Im HTML-Code müssen Sie allerdings die Sonderzeichen aus der bisherigen zweiten Hälfte des ISO 8859-1 Zeichensatzes nun verschlüsselt (maskiert) eingeben.

Die Maskierung erfolgt durch ein & gefolgt von einer Abkürzung und endet mit einem Semikolon. So wird unser sz (ß) folgendermaßen erzeugt: ß
Ein ä ist leichter zu verdeutlichen: ä
Die Abkürzung zwischen dem & und ; lautet „auml“ as A-UMLaut bedeuten soll. Ein größes ä erzeugen Sie entsprechend: Ä

Sie können Umlaute und alle anderen Zeichen aber auch per „nummerischer Maskierung“ erzeugen. Hierzu wird der Zahlencode in ein &# eingeschlossen. Als Zahlencode dient die ISO 8859-1-Tabelle.

Wenn Sie mit diversen HTML-Editoren experimentieren werden Sie feststellen, dass ein deutscher Umlaut auch meistens ohne Maskierung korrekt dargestellt wird. Dies liegt daran, dass der Browser auf den deutschen Zeichensatz angepasst wurde. Wenn Ihre Webseite jedoch auch im Ausland aufgerufen werden, wird es zu Problemen kommen.

Die wichtigsten Maskierungen für Deutschland sind untenstehend aufgeführt:

ä    Ä
ä    ä
ö    Ö
ö    Ö
ü    Ü
ü    ü
ß    ß
<<     «
>>    »
1/4    ¼
1/2    ½
3/4    ¾
“    “
&    &
<    <
>    >

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.