Windows FTP-Befehle

Windows FTP-Befehle:

! Wechselt vom ftp-Teilsystem zur Shell.
? [Befehl] Zeigt Beschreibungen zu den ftp-Befehlen an. ? ist identisch mit help.
append Lokale_Datei [Remotedatei] Hängt eine lokale Datei an eine Datei an, die sich auf dem Remotecomputer befindet. Dabei werden die aktuellen Dateieinstellungen verwendet.
ascii Stellt den Dateiübertragungsmodus auf ASCII um
bell Aktiviert oder deaktiviert ein akustisches Signal nach beendeter Dateiübertragung. Standardmäßig ist das akustische Signal ausgeschaltet.
binary Stellt den Dateiübertragungsmodus auf binär um.
bye Beendet die FTP-Sitzung mit dem Remotecomputer und beendet ftp.
cd Remoteverzeichnis Wechselt das Verzeichnis auf dem Remotecomputer.
close Beendet die FTP-Sitzung mit dem Remoteserver und kehrt zum Befehlsinterpreter zurück.
debug Aktiviert/Deaktiviert den Debugmodus. Im Debugmodus wird jeder Befehl angezeigt, der an den Remotecomputer gesendet wird. Dem Befehl wird das Zeichen > vorangestellt. Standardmäßig ist der Debugmodus deaktiviert.
delete Remotedatei Löscht Dateien auf dem Remotecomputer.
dir [Remoteverzeichnis] [Lokale_Datei] Inhalt eines Remoteverzeichnisse anzeigen
disconnect Trennt die Verbindung zum Remotecomputer und kehrt zur ftp-Eingabeaufforderung zurück.
get Remotedatei [Lokale_Datei] Kopiert eine Remotedatei auf den lokalen Computer. Dabei wird der aktuelle Dateiübertragungsmodus verwendet.
glob Aktiviert oder deaktiviert den Globmodus für Dateinamen. Der Globmodus erlaubt die Verwendung von Stellvertreterzeichen (* und ?) in lokalen Datei- oder Pfadnamen. Standardmäßig ist der Globmodus aktiviert.
hash Aktiviert oder /Deaktiviert die Ausgabe eines Nummernzeichens (#) für jeden übertragenen Datenblock. Die Größe eines Datenblockes beträgt 2048 Bytes. Standardmäßig ist die Ausgabe des Nummernzeichens deaktiviert.
help [Befehl] Wenn ein Befehl help übergeben wird, folgt einen Beschreibung des Befehles. Ohne Angabe von Befehl zeigt ftp eine Liste aller Befehle an.
lcd [Verzeichnis] Wechselt das Verzeichnis auf dem lokalen Computer. Wird kein Verzeichnis angegeben, ist das Arbeitsverzeichnis das Verzeichnis, aus welchem ftp gestartet wird.
literal Argument […] Sendet einen beliebigen FTP-Befehl zum Remotecomputer.
ls [Remoteverzeichnis] [Lokale_Datei] Zeigt die Liste der in einem Verzeichnis auf dem Remotecomputer enthaltenen Dateien und Unterverzeichnisse an.
mdelete Remotedateien […] Löscht mehrere Dateien auf dem Remotecomputer.
mdir Remotedateien […] Lokale_Datei Inhalt mehrerer Remoteverzeichnisse anzeigen
mget Remotedateien […] Kopiert mehrere Remotedateien auf den lokalen Computer.
mkdir Verzeichnis Erstellt ein Verzeichnis auf dem Remotecomputer
mls Remotedateien […] Lokale_Datei Listet mehrere Verzeichnisse auf dem Remotecomputer auf.
mput Lokale_Datei […] Kopiert lokale Dateien unter Verwendung des aktuelle Dateiübertragungsmodus auf den Remotecomputer.
open Computer [Anschluss] Stellt eine Verbindung zum FTP-Server her.
prompt Erzwingt die interaktive Benutzerführung. Bei der übertragung von mehreren Dateien kann der Benutzer einzeln auswählen, welche Dateien gesendet oder empfangen werden.
put Lokale_Datei [Remotedatei] Kopiert eine lokale Datei unter Verwendung des aktuelle Dateiübertragungsmodus auf den Remotecomputer.
pwd Zeigt das aktuelle Verzeichnis auf dem Remotecomputer an.
quit Beendet die FTP-Sitzung mit dem Remotecomputer und das Programm ftp.
quote Argument […] Quote ist identisch mit literal.
recv lokale Datei [Remotedatei] Recv ist identisch mit get.
remotehelp [Befehl] Zeigt Hilfeinformationen für Remotebefehle an.
rename Dateiname NeuerName Benennt eine Datei auf dem Remotecomputer um.
rmdir Verzeichnis Löscht ein Verzeichnis auf dem Remotecomputer.
send Lokale_Datei [Remotedatei] Send ist identisch mit put.
status Zeigt den aktuellen Status der FTP-Verbindung und der Schalter an.
trace Aktiviert oder deaktiviert die Paketverfolgung. Bei der Ausführung eines ftp-Befehls zeigt trace die Route jedes Pakets an.
type [übertragungsmodus] Legt den Dateiübertragungsmodus fest oder zeigt ihn an. Möglich sind ASCII und Binär.
user Benutzername [Kennwort] [Konto] Sendet Anmeldeinformationen eines Benutzers an den Remotecomputer.
verbose Schaltet ausführlichen Anzeigemodus ein- oder aus.
GD Star Rating
loading...
Windows FTP-Befehle, 4.5 out of 5 based on 2 ratings

Incoming search terms:

  • ftp befehle

Schreibe einen Kommentar