Suchmaschinen optimieren in 10 Tagen: Tag 1

<< Suchmaschinen optimieren in 10 Tagen. Anfang verpasst?

Bisherige Backlinks ermitteln
Bei unserer Testseite handelt es sich um eine kleine Seite, die das Thema „Strom, Gas und DSL-Preisvergleich“ aufgreift. Es sind fünf Seiten vorhanden, jede Seite hat ein Thema aufgegriffen. Auf jeder Seite befindet sich ein individueller Text zum Thema der Seite. Jeder Artikel ist rund 300 Wörter lang.

Alter der Webseite
Ein wichtiges Kriterium ist das Alter der Webseite bzw. der Domain. Es gilt umso älter die Domain, umso vertrauensvoller erscheint der Suchmaschinen der Inhalt der Domain. Über archive.org kann man zu jeder Domain sich einen ungefähren Eindruck verschaffen. Archive.org gibt ein Alter von rund zwei Jahren für die zu optimierende Seite aus. Dies ist nicht unbedingt alt, aber zumindest handelt es sich nicht um eine brandneue Domain, die eventuell von den Suchmaschinen mit „Vorschußlorbeeren“ ausgezeichnet wird.

Backlinks zu unserer Seite
Neben dem passenden und einzigartigen Text-Inhalt (Content) einer Seite, sind Backlinks die „Waffe“ in der Suchmaschinenoptimierung. Eine Suchmaschine linkt nur auf Seiten, die für die Maschine passenden und guten Inhalt für eine bestimmte Suchanfrage (Keywords) bereithält. Weiter geht die Suchmaschine davon aus, dass Links von anderen Seiten auf eine Zielseite eine Art „Empfehlung“ sind. Wer sich hier noch ein wenig einlesen möchte, kann Google nach den Suchbegriffen „Backlink“, „follow und nofollow“, „PageRank“ (veraltet) und „Linkjuice“ befragen.

Backlink Test der WebseiteWir legen hier aktuell relativ wenig Wert auf die „Wertigkeit“ der Links. Wir sehen auch schnell, dass die bisherigen Links auf unsere Seite nicht von „hoher Qualität“ sind. Die Aufstellung zeigt eine Übersicht, ermittelt über backlinktest.com. Unsere Seite hat aktuell vier Links von unterschiedlichen Domains, hat keinen Google PR (auf den man heute keinen wirklichen Wert mehr legen sollte), und ist nicht DMOZ-gelistet. Auch linkt kein Wiki-Artikel auf diese Seite. Die Anlage „Online since“ ist falsch, denn dieser Wert liegt aktuell in der Zukunft. Auf die einzelnen Kriterien, die die Seite „backlinktest“ zugrunde legt, gehe ich die Tage noch im Einzelnen ein. Aktuell können wir festhalten, dass die Seite bereits über wenige und nicht gerade „gute“ Backlinks verfügt.

Google Webmaster Tools
Webmaster ToolsIch persönlich lege bei eigenen Seiten durchaus Wert auf die Ergebnisse der Google Webmaster Tools. Neben den Keywords, die Google für meine Seite ermittelt, zeigt es auch die Einblendungen in den Suchergebnissen und auch die Backlinks. Es ist unter SEO-Spezialisten umstritten, in wieweit man diese Ergebnisse nutzen kann. Wir schauen uns die Ergebnisse einfach einmal an und werden in den kommenden Tagen die Ergebnisse weiter analysieren.
Ich habe vor rund vier Wochen, als ich neuen Content auf die Seite gestellt habe, auch gleich die Anmeldung zu den Webmaster-Tools vorgenommen, so dass wir schon jetzt einen ersten Eindruck haben. Schauen wir uns die Angaben der großen Suchmaschine einmal an.
Wir sehen in der Tabelle „Suchanfragen“ einige Keywords bzw. Keyword-Kombinationen. Diese stammen von der Suchmaschine selbst, bedeutet, dass die Suchmaschine diese aus dem Content ermittelt hat. Wir werden morgen auf unsere Keywords näher eingehen.

Was wir allerdings sehen, ist weniger schön. Das erste Keyword hat gerade einmal 30 Impressionen und weniger als zehn Klicks in den letzten vier Wochen zu verzeichnen. Unser Ziel ist es, dies jetzt massiv zu verbessern.
Ferner sehen wir neun Crawling-Fehler. Diesen sollte man immer nachgehen und bereinigen. In der Tabelle „Links zu Ihrer Webseite“ sehen wir fünf verschiedene Domains, die auf unsere Seite linken. Lediglich ein Link von „123-finder“ ist deckungsgleich mit unserer Auswertung von „backlinktest“. Es wird hier nie eine Deckungsgleichheit geben, denn Google wie die großen Backlink-Tools spidern das Web selbstständig und bewerten die Links. Google selbst zeigt in den Webmaster Tools nicht alle Links an, die Google für die Zielseite kennt. Warum und welche Relevanz dies hat, ist umstritten. Man kann davon ausgehen, dass es sich zumindest um relevante Links handelt, die Google hier aufführt. Wobei „Relevanz“ hier nicht unbedingt „gut“ bedeutet. Ein Link von „linksilo“ oder „123-finder“ hat sicherlich keine hohe Relevanz, da es sich bei beiden Seiten um „Linkfarmen“ handelt.
Wir verfolgen die kommenden Tage die Ergebnisse und versuchen hier weitere Rückschlüsse zu ziehen.

Google-Suchanfragen
Webmaster Tools SuchanfragenBetrachten wir einmal die Suchanfragen, die Google und auflistet. Hier sehen wir das Grauen und erkennen, dass wir gefordert sind, die Seite nach „vorne“ zu bringen. Google hat auf den ersten Blick sinnvolle Keywords aus unserer Seite extrahiert, diese jedoch lediglich jeweils an wenigen Tagen über die Suchergebnisse ausgeliefert. Die Angaben decken sich mit dem Einstellen des neuen Contents. Wir wissen, dass Google frischen Content, also neue Texte, liebt. Die Suchmaschine hat die Texte indexiert, der Effekt, die Texte in den Suchergebnissen zu pushen, ist jedoch verpufft. Seit knapp zwei Wochen zeigt Google die Seite nicht in den Suchergebnissen an. Dies ist eine optimale Ausgangssituation für unseren Test, in wieweit die neu generierten Backlinks das Ergebnis hier beeinflussen.

Zusammenfassung Tag 1:
1. Backlinks als Ausgangslage notieren
2. Relevante Daten aus Google Webmaster-Tools notieren

>> Weiter zu Tag 2 von Suchmaschinen optimieren in 10 Tagen

GD Star Rating
loading...
Suchmaschinen optimieren in 10 Tagen: Tag 1, 5.0 out of 5 based on 2 ratings

Schreibe einen Kommentar