Suchmaschinen optimieren in 10 Tagen: Tag 4 – Teil 2

<< Suchmaschinen optimieren in 10 Tagen. Anfang verpasst?

Bringen Links aus den Artikelverzeichnissen etwas im Google-Ranking?
Das ist die spannende Frage. Werfen wir doch einen Blick nach rund 30 Artikel in die Google-Webmaster-Tools. Unsere zwei Peaks vom Anfang sind schon fast auf der Zeitleiste nach links verschwunden. Es folgen vier Wochen „Flatline“, und siehe da: Ein Anstieg auf 16 Suchanfragen.

Webmaster Tools SuchanfragenOK, natürlich bisher ein „schwacher“ Erfolg. Wir sehen aber, dass die Google-Einblendungen durchaus mit unseren Links zusammen hängen. So werden in den folgenden Wochen beobachten, in wieweit sich die Links aus dem AVZs wirklich auf das Ranking auswirken und ob sich der Aufwand auch lohnt.

Aktuell ist verwunderlich, das das Key „DSL Preisvergleich“ von Google an erster Stelle in unserer Tabelle steht. Wir haben darauf optimierte Seite, jedoch haben wir keinen neuen Link auf diese Seite gesetzt. Behalten wir diese „Entwicklung“ im Auge.

Webmaster Tools SuchanfragenEin paar Tage später zeigt sich dieses Bild. Die Suchbegriffe haben sich geändert, die Google-Impressions haben sich bei schwachen 20 Impressions eingependelt. Nach wie vor ist man nicht begeistert.

Backlinks in den Webmaster-Tools
Unter Beobachtung steht auch die Backlink-Anzeige in den Webmaster-Tools. Wir versuchen herauszufinden, ob man mit dieser Anzeige irgendwelche Rückschlüsse ziehen kann, oder ob die Anzeige – wie oft behauptet – uninteressant ist. Natürlich wäre eine Google-Anzeige der Backlinks weltklasse, denn eben die Suchmaschine sollte Auskunft über die von ihr gefundenen Backlinks geben, und nicht irgend ein Web-Dienst. Es hat sich in den letzten Jahren ein Markt zur Anzeige der Backlinks entwickelt, der nach wie vor wächst. Es ist für einen SEO verlockend zu sehen, welche Backlinks ein Konkurrent hat. Doch welche Backlinks meine bei den Webmaster Tools angemeldete Seite hat, darüber könnten ja die Webmaster Tools Auskunft geben.

Beim Start hatten wir laut den Tools elf Backlinks von unterschiedlichen Domains. Es ist aufgefallen, dass obwohl die Impressions zugenommen haben, die Backlinkanzeige unverändert war. Man muss also davon ausgehen, dass Google die Links gefunden hat (da die Impressions zugenommen haben), aber die Anzeige veraltet ist. Und in der Tat, einige Tage später hat sich diese Anzeige verändert. Plötzlich zeigen die Tools nur noch einen (neuen) Backlink an. Und wieder einige Tage später tauchen plötzlich einige weitere (neue) Backlinks in der Anzeige auf. Eine Deutung dieses Verhaltens ist nur in soweit möglich, als dass die Anzeige uns veraltete Werte liefert.

>> Weiter zum Tag 5 von Suchmaschinen optimieren in 10 Tagen

GD Star Rating
loading...
Suchmaschinen optimieren in 10 Tagen: Tag 4 - Teil 2, 5.0 out of 5 based on 3 ratings

Schreibe einen Kommentar